Die East Side Story

Was Sie schon immer wissen mussten

Die East Side Story

© ralphbrugger.de

Bühne frei für die ADLER und die WÖLFE,

zwei verfeindete Jugendbanden, die die gleiche triste Schule besuchen.

Seit Jahren kocht ihr Streit auf kleiner Flamme.

Doch dann wird die Schuldirektorin umgebracht.

Um die Polizei nicht mit hineinzuziehen, schaffen sie die Leiche weg und ermitteln selbst.
Die Lehrer haben ihre Schüler längst aufgegeben. Die haben sowieso keine Zukunft, sagen sie. Die sind auch fähig, einen Mord zu begehen.

Allein der Sportlehrer Malek hält zu den Adlern. Und der undursichtige Kleinunternehmer Schewinski hält zu den Wölfen.

Aber wem kann man trauen? Sagen die Lehrer immer die Wahrheit?

Nur John, der Außenseiter, der nirgends dazu gehört, begreift schließlich die Zusammenhänge.

Als es zum letzten Kampf der Adler und der Wölfe kommt, ist eines klar:

Diesen Kampf kann keine Seite überleben.

Jemand muss sie aufhalten.

Ein MUSICAL in drei Akten und zwei Schlägereien

mit Musik von Yasmin Engelke

und Text von Antonia Michaelis

Das Projekt

Die East Side Story ist ein freies Musicalprojekt der Autorin Antonia Michaelis an der Janusz-Korczak-Schule Wolgast in Wolgast.

Basis für das Projekt ist der ehrenamtliche Einsatz aller beteiligten Erwaxenen.

Das schreibt die Presse der Region

Schultheater um Liebe, Mord und Verrat